Offensive Mittelstand

Hintergrund

Das Projekt Offensive Mittelstand wurde im Jahre 2006 mit dem Ziel initiiert, den mittelständischen Unternehmenslenkern

  • kostenlose Informationen und
  • praktische Unterstützung

zukommen zu lassen, damit diese ihre Unternehmensprozesse stetig verbessern können.

Neben dem IfM Bonn gehören dem Netzwerk "Offensive Mittelstand" inzwischen 379 Partner aus der Wirtschaft, der Wissenschaft, von Verbänden sowie aus verschiedenen Bundes- und Länderbehörden an. In 7 Fachgruppen werden aktuelle Informationen für die mittelständischen Unternehmen aufbereitet. Auf regionaler Ebene kümmern sich OM-Netzwerke um Weiterbildungsangebote und um den Informationsaustausch.

Den mittelständischen Unternehmenslenkern stehen verschiedene Praxishilfen zur Verfügung, die von den Netzwerkpartnern kontinuierlich up-to-date gehalten und mit neuen Veröffentlichungen ergänzt werden:

  • Der INQA-Unternehmens-Check "Guter Mittelstand" zeigt auf, in welchen Bereichen Arbeits- und Organisationsprozesse noch verbessert werden können.
  • Im INQA-Check "Personalführung"  werden sowohl klassische Themen wie Personalplanung, -gewinnung, -entwicklung als auch zum Beispiel motivierende Personalmaßnahmen, die Wege interner Kommunikation oder der Umgang mit den Stärken und Schwächen bei Führungskräften thematisiert.
  • Was zeichnet ein gesundes Arbeitsumfeld aus? Welche Rolle spielen hierbei die Unternehmenskultur oder die Organisationsform? Auf diese Fragen gibt der INQA-Check "Gesundheit" Auskunft.
  • Der INQA-Check "Wissen und Kompetenz" unterstützt die mittelständischen Unternehmen angesichts der Herausforderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt, dabei, ein zielgerichtetes Wissens- und Kompetenzmanagement aufzubauen.

Diese und alle weiteren Unternehmens-Checks können auch von der Internetseite der "Offensive Mittelstand" heruntergeladen werden. Daneben stehen sie auch als App zur Verfügung.

Weitere Informationen

Vortragsliste der IfM-Wissenschaftlerin Annette Icks und stellvertretenden Vorsitzenden der Offensive Mittelstand

  • Aktuelle Veröffentlichung
  • Weitere Veröffentlichungen
Demo offensiv – Demografischer Wandel offensiv für den Mittelstand nutzen.

Cernavon, O.; Icks, A.; Mangold, K.; Schulte-Deußen, K. (2014): Demo offensiv – Demografischer Wandel offensiv für den Mittelstand nutzen. Neues Wertesystem “Führungskultur“ und Transfersynergien der nationalen Initiative Offensive Mittelstand, Arbeitsbericht, Wiesbaden.

Icks, A.; Mangold, K. (2014): Mit immateriellen Anreizen punkten. Der INQA-Check "Personalführung" ermittelt die Stärken sowie den Handlungsbedarf, in: Zeitschrift Führung und Organisation (zfo), 1/2014, S. 4-9.

Ansprechpartner