Skip to main content

IfM-Materialien | 2019
Entrepreneurial target systems: Are medium-sized companies really different from others?

Der deutsche Mittelstand wird - national wie international -  als eine besondere Gruppe von Unternehmen charakterisiert, die sich durch spezifische Eigenschaften, Verhaltensweisen und Werte abheben. Wie sich aus der Vielzahl einzelwirtschaftlicher Entscheidungen durchaus heterogener mittelständischer Unternehmen insgesamt ein besonderer volkswirtschaftlicher und gesellschaftlicher Beitrag des Mittelstandes ergibt, kann die Forschung allerdings bisher nur bedingt erklären. In diesem Zusammenhang greift die vorliegende Studie die Frage auf, inwiefern sich die unternehmerischen Ziele mittelständischer Unternehmen von anderen unterscheiden. Auf Grundlage einer Unternehmensbefragung werden die Zielsysteme mittelständischer Unternehmen analysiert, Besonderheiten im Vergleich zu anderen Unternehmen herausgearbeitet und theoretisch fundiert.

Pahnke, A.; Holz, M.; Welter, F. (2019): Unternehmerische Zielsysteme: Unterscheiden sich mittelständische Unternehmen tatsächlich von anderen?, IfM Bonn: IfM-Materialien Nr. 276, Bonn.

Ansprechpartner

André Pahnke
Tel. +49 228 7299721
pahnke(at)ifm-bonn.org

Profil von André Pahnke

Michael Holz
Tel. +49 228 7299760
holz(at)ifm-bonn.org

Profil von Michael Holz

Prof. Dr. Friederike Welter
Tel. +49 228 729970
praesidentin(at)ifm-bonn.org

Profil von Prof. Dr. Friederike Welter