Direkt zu den Inhalten springen

Querschnittsprojekte | 2021
Unternehmertum während der Coronakrise

Laufendes Forschungsvorhaben

Ausgangslage/Problemstellung

In Krisenzeiten kann der Mittelstand stabilisierend wirken, obwohl er selbst unter Druck gerät. Die Intensität und Reichweite der Folgen der Corona-Pandemie auf und für den Mittelstand sind in ihrer ganzen Tragweite jedoch noch nicht zu überblicken.

Forschungsziel/Vorgehensweise

Ziel des Projekts ist es, die Chancen und Herausforderungen für den Mittelstand in der derzeitigen globalen Krise laufend und zeitnah zu analysieren. Die Forschung ist als mehrjähriges Projekt und als Querschnittsthema zu den vorhandenen Programmbereichen angelegt. In 2021 wird ein besonderer Fokus auf der Krisenbewältigung und Resilienz in mittelständischen Unternehmen liegen. Auf Grundlage einer Auswertung von aktuellen (internationalen) Studien und eigener Fallstudien werden umfeld-, unternehmens- und personenbezogene Einflüsse unternehmerischer Resilienz identifiziert.

Ansprechpartner

Dr. Annette Icks
Tel. +49 228 7299764
icks(at)ifm-bonn.org

Profil von Dr. Annette Icks

Dr. Rosemarie Kay
Tel. +49 228 7299730
kay(at)ifm-bonn.org

Profil von Dr. Rosemarie Kay

Hans-Jürgen Wolter
Tel. +49 228 7299735
wolter(at)ifm-bonn.org

Profil von Hans-Jürgen Wolter