Entwicklungen und Chancen im Mittelstand

04.10.2017

Die Gründungszahlen im gewerblichen Bereich sind insgesamt auch im ersten Halbjahr 2017 gesunken – insbesondere jedoch die Kleingewerbegründungen. Die Anzahl an Betriebsgründungen von Hauptniederlassungen sind hingegen – wie im Vorjahr – weiter gestiegen. Auf dem Bund-Länder-Ausschuss in Kiel stellte Dr. Frank Maaß Ende September die deutschlandweite Entwicklung des Gründungsgeschehens im gewerblichen Bereich sowie in den einzelnen Bundesländern dar.

In einem weiteren Vortrag zeigte Dr. Christian Schröder auf, warum etablierte mittelständische Unternehmen und Startups Kooperationen eingehen und was grundlegend für deren Erfolg ist. Eine wesentliche Voraussetzung ist dabei, dass sich sowohl die Vertreter des mittelständischen Unternehmens als auch der innovativen Gründung intensiv mit dem jeweils anderen Partner beschäftigen.

zur Publikation

zur Statistik