Unternehmertum unterrepräsentierter Bevölkerungsgruppen im Fokus

20.12.2019

Im Rahmen der Publikationsreihe "The Missing Entrepreneurs 2019" untersucht die OECD, wie politische Maßnahmen auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene die Schaffung von Arbeitsplätzen, das Wirtschaftswachstum und die soziale Integration von Unternehmerinnen und Unternehmern benachteiligter bzw. unterrepräsentierter Bevölkerungsgruppen unterstützen können.
Gemeinsam mit weiteren internationalen Wissenschaftlern geben Prof. Dr. Friederike Welter und Dr. Susanne Schlepphorst in der Publikation einen Überblick über die aktuellen Initiativen, über die Gründungen generell gefördert werden. Zugleich zeigen sie auf, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen wünschenswert wären.

zur Publikation