Die Gründungsneigung in der Wissenschaft fördern

15.05.2020

Was fördert die Gründungsneigung von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen an deutschen Hochschulen? Was zeichnet Gründer und Gründerinnen aus der Wissenschaft aus? Mit welchen Maßnahmen kann der Wissenstransfer aus den Hochschulen in die Wirtschaft gefördert werden? In ihrem Beitrag "Unternehmerisches Verhalten von Wissenschaftler*innen in Deutschland" zeigen Dr. Teita Bijedič, Dr. Stefan Schneck und Dr. Christian Schröder auf, dass diese zwar häufig eine Gründungsidee entwickeln und auch an eine kommerzielle Verwertung denken. Allerdings setzen deutlich weniger Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen ihre Gründungsidee auch um. Die Autoren geben daher in ihrem Beitrag auch Hinweise, wie die Gründungsneigung gefördert werden kann.

Die Veröffentlichung ist in "Perspektiven des Entrepreneurships: Unternehmerische Konzepte zwischen Theorie und Praxis" erschienen.

zur Publikation