Der Mittelstandsbegriff auf dem Prüfstand

10.04.2014

Im Zuge des Strukturwandels von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft differenziert sich die Unternehmenslandschaft sektoral und größenmäßig weiter aus. In Folge dessen stellt sich die Frage, ob die heutige Abgrenzung des Mittelstands und diejenige für die  Familienunternehmen noch zeitgemäß ist.

Auf der Sitzung des BDI-Arbeitskreis Mittelstand in Berlin berichtete Professor Dr. Friederike Welter über die Zielsetzung des IfM-Forschungsprojekts "Mittelstand – was ist das eigentlich?".

zum Forschungsprogramm