Warum nachhaltiges Unternehmertum die Leistungskraft steigern kann

26.08.2014

Corporate Social Responsibility (CSR) kann ein Katalysator für die Innovationskraft von kleinen und mittleren Unternehmen sein – zu diesem Ergebnis kommt Prof. Dr. Sandrine Berger-Douce (Ecole des Mines de Saint-Etienne) in ihrem Beitrag für die IfM-Reihe "Working Papers".  

Anfang 2014 hat das Institut für Mittelstandsforschung diese Publikationsreihe für externe Wissenschaftler geöffnet, die zu den Themen Gründungen und Entrepreneurship, Familienunternehmen und KMU forschen. Sowohl theoretische als auch experimentelle oder empirische Beiträge sind willkommen. Um die Studien in der Wissenschaft national wie international bekannt zu machen, ist die IfM Working Paper Serie in RePEc und Econstor gelistet.

zur Publikation