Der Wert von informellem Unternehmertum

09.06.2015

Welchen ökonomischen und sozialen Wert besitzen informelle unternehmerische Aktivitäten? Für diese Frage werteten Prof. Dr. Friederike Welter (IfM Bonn/Universität Siegen) und Prof. Dr. Mirela Xheneti (Universität Sussex) 100 Interviews mit Selbstständigen aus, die informelle grenzüberschreitende Aktivitäten in acht EU-Grenzregionen unterhalten. Dabei zeigte sich anschaulich, wie sowohl Markt, Staat als auch die Gemeinschaft die unternehmerischen Aktivitäten auf der Microebene lenken und Wertschöpfung bewirken.

Ihr Beitrag "Value for Whom? Exploring the Value of Informal Entrepreneurial Activities in Post-Socialist Contexts" ist in dem Buch "Exploring Criminal and Illegal Enterprise: New Perspectives on Research, Policy & Practice" von Gerard Mcelwee und Robert Smith (Hrsg.) erschienen.

zur Veröffentlichung