Internationale Auszeichnungen für IfM-Wissenschaftlerinnen

17.06.2015

Prof. Dr. Friederike Welter (IfM Bonn/Universität Siegen) ist gemeinsam mit Prof. Colette Henry (Tromsø University Business School, Norwegen) auf der Diana International Research Conference in Boston (USA) mit dem Diana Trailblazer Award ausgezeichnet worden. Die IfM-Präsidentin wurde sowohl für ihre Forschung und Veröffentlichungen über Unternehmerinnen als auch für ihr Engagement rund um die jährlich stattfindende Diana-Konferenz gewürdigt.

Zudem erhielt IfM-Wissenschaftlerin Olga Suprinovič mit ihren Kollegen Dr. Stefan Schneck und Dr. Rosemarie Kay als Zweitplazierte unter den Nachwuchsforschern eine Auszeichnung für ihren Konferenzbeitrag "Family-related employment interruptions and self-employment of women: Does policy matter?". Insgesamt waren für die Diana-Konferenz weltweit 73 Konferenzbeiträge eingereicht worden - 35 Paper waren in die engere Auswahl gekommen.

zur Diana International Research Conference