Globale Studie vergleicht Rahmenbedingungen für Unternehmerinnen

15.07.2015

Weltweit werden Unternehmerinnen und Gründerinnen immer noch nicht als unternehmerisch tätig wahrgenommen. Gleichwohl sind sie selbst der Ansicht, dass sie die gleichen Fähigkeiten und Kompetenzen wie Männer hierfür mitbringen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Vergleichsstudie im Auftrag von Dell, die weltweit die Situation von Unternehmerinnen untersucht hat.

Zugleich wurde ein Länderranking für die 31 Staaten erstellt: Demnach finden Unternehmerinnen in den USA, Kanada, Australien und Schweden die besten staatlichen Rahmenbedingungen - Deutschland folgt auf Rang 7. Wissenschaftlich begleitet wurde die Studie "2015 Global Women Entrepreneur Leaders Scorecard" von einem internationalen Expertengremium, dem auch Prof. Dr. Friederike Welter (IfM Bonn/Universität Siegen) angehört.

zur 2015 Global Women Entrepreneur Leaders Scorecard