Volkswirtschaftliche Bedeutung anstehender Übergaben

18.12.2015

Rund 27.000 Übergaben stehen nach Schätzungen des IfM Bonn aktuell jährlich bis 2018 an, weil die Eigentümer aufgrund von Alter, Krankheit oder Tod aus der Geschäftsführung ausscheiden. Davon sind pro Jahr durchschnittlich 400.000 Beschäftigte betroffen.

Welche volkswirtschaftliche Bedeutung Unternehmensnachfolgen in Deutschland besitzen und wie sich die aktuelle Entwicklung aktuell darstellt, stellen Dr. Rosemarie Kay und Olga Suprinovič in Wegmann, J.; Wiesehahn, A. (Hrsg.): Unternehmensnachfolge. Praxishandbuch für Familienunternehmen ausführlich dar.

zur Publikation