Entrepreneurshipforschung im Zeichen der Kontexte

17.10.2016

In den vergangenen Jahrzehnten hat Prof. Dr. Friederike Welter (Universität Siegen/IfM Bonn) mit ihren wissenschaftlichen Forschungsergebnissen zu den Einflüssen der verschiedenen Kontexte auf das wirtschaftliche Verhalten von Unternehmern sowie auf die Unternehmensentwicklung einen wichtigen Beitrag zur Entrepreneurshipforschung geleistet. In ihrem Beitrag "Wandering between contexts" zeigt sie auf, welche wissenschaftlichen Einflüsse sie hierbei geprägt haben. Zugleich ermutigt sie junge Wissenschaftler, eigene Fragestellungen innerhalb der Entrepreneurshipforschung zu entwickeln - und konsequent zu verfolgen.

Der Artikel ist soeben in der Monografie "The Routledge Companion to the Makers of Modern Entrepreneurship" von David Audretsch und Erik Lehmann erschienen.

zum Verlag