Den Fokus in der Forschung weiten

23.02.2017

Die Entrepreneurshipforschung wird nach Ansicht von Prof. Dr. Ted Baker (Rutgers Business School-Newark/USA) und Prof. Dr. Friederike Welter (Universität Siegen/IfM Bonn) sowohl in der Wissenschaft als auch im Unternehmensalltag weiter an Bedeutung gewinnen, wenn scheinbar randständige Teilgebiete stärker Beachtung finden.

In ihrem Beitrag "Come on out of the ghetto, please -  Building the future of entrepreneurship research" zeigen sie am Beispiel des Unternehmerinnentums auf, warum einzelne Forschungsergebnisse auch für die Entrepreneurshipforschung generell relevant sind. Der Artikel ist online im "International Journal of Entrepreneurial Behavior & Research" (Band 23, Ausgabe 2) erschienen.

zur Publikation