Hürdenreicher Weg zu Industrie 4.0

21.11.2017

Inwieweit sind Daten- und Rechtsunsicherheit bzw. fehlende technologische Standards und Normen für Unternehmen aus dem Verarbeitenden Gewerbe bedeutende Herausforderungen bei der Realisierung von Industrie 4.0? In ihrem Buchbeitrag zeigen Dr. Christian Schröder und Dr. Christian Dienes auf, dass vor allem international ausgerichtete sowie forschungs- und innovationsaktive Unternehmen zögern, sich mit Wertschöpfungspartnern digital zu vernetzen. Grund hierfür ist die Sorge um die Daten- und Rechtsunsicherheit. Fehlende technologische Standards und Normen werden hingegen aktuell noch nicht als Hürde für die Vernetzung empfunden. Dies dürfte sich jedoch mit der zunehmenden Etablierung von Industrie 4.0 ändern.

Der Beitrag "Datensicherheit und fehlende Standards" ist im Sammelband "Fit für die Zukunft. Herausforderungen und Trends für den deutschen Mittelstand" erschienen.

zur Publikation