Mittelstandspolitik – am Beispiel Deutschlands

19.04.2018

Über die jüngsten Forschungsergebnisse des IfM Bonn und ihres Lehrstuhls an der Universität Siegen berichtete Prof. Dr. Friederike Welter auf dem Deutsch-Türkischen Wirtschaftsdialog in Cadenabbia/Italien. Sie zeigte dabei am Beispiel Deutschland auf, warum der mittelstandspolitische Fokus auf alle mittelständischen Unternehmen gerichtet sein sollte – und nicht nur auf die High-Tech-Unternehmen.

Die Veranstaltung, die vom Auslandsbüro der Konrad Adenauer Stiftung in der Türkei organisiert worden war, fand in der ehemaligen Sommerresidenz Villa La Collina von Konrad Adenauer am Comer See statt.

zur Publikation "Mittelstandspolitik im Wandel"