Soziale Marktwirtschaft im Zeichen der digitalen Transformation

13.03.2019

Lässt sich die digitale Transformation mit der Sozialen Marktwirtschaft in Einklang bringen? Mit welchen Maßnahmen sucht die Politik diese Entwicklung begleitend zu gestalten? Welche Chancen und Herausforderungen bietet die digitale Transformation für Wirtschaft und Gesellschaft?

Im Domforum Köln diskutierten Minister Karl-Josef Laumann (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen), Prof. Dr. Margot Ruschitzka (TH Köln) und Prof. Dr. Nils Goldschmidt (Universität Siegen) Mitte März auf Einladung der Konrad Adenauer Stiftung darüber, welche Antworten die Soziale Marktwirtschaft auf die heutigen Herausforderungen der wirtschaftlichen und sozialen Teilhabe geben kann. Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Jutta Gröschl (IfM Bonn).

zur Veranstaltung