Innovativ dank Kooperation

02.04.2019

Prof. Dr. Friederike Welter und Prof. Dr. Christina Günther

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) suchen sich oft externe Partner in ihrer unmittelbaren geografischen und unternehmerischen Umgebung, wenn sie innovativ sein möchten. Ziel dieser Kooperationen ist es, nicht nur Kosten und Risiken zu teilen, sondern auch gemeinsam schneller das Innovationsziel zu erreichen.

Prof. Dr. Christina Günther (WHU-Otto Beisheim School of Management) untersucht aktuell gemeinsam mit zwei weiteren renommierten Wissenschaftlern, ob eine Kooperation im unmittelbaren Umfeld tatsächlich für KMU effizienter ist als eine Zusammenarbeit mit Partnern in geografisch weiterer Entfernung. Im Rahmen des IfM-Forums diskutierte sie mit den IfM-Wissenschaftlern ihre ersten Forschungsergebnisse.
    
zur Referentin