Direkt zu den Inhalten springen

IfM Bonn aktuell

Teilnahme an externen Veranstaltungen
Unternehmertum aus Sicht der Geisteswissenschaften

Aus der Wirtschaftsgeschichte lassen sich wichtige Aspekte für die Entwicklung des Unternehmertums und damit auch für die zukünftige Ausbildung von Führungskräften ableiten.

mehr

Gäste im IfM
Unternehmertum – weltweit betrachtet

Inwiefern variieren die unternehmerischen Ökosysteme in den Staaten und Regionen dieser Welt? Auf welche Weise nehmen sie Einfluss auf die einzelnen unternehmerischen Phasen, von der Unternehmensgründung bis zum etablierten Unternehmen?

mehr

Pressemitteilung
Beteiligungskapital – Wachstumsmotor und Investitionstreiber für den deutschen Mittelstand

Mit Beteiligungskapital finanzierte Unternehmen entwickeln sich laut der Studie "Beteiligungskapital im Mittelstand – Analyse der Entwicklung beteiligungsfinanzierter Unternehmen“ des Bundesverbands Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) und des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM)…

mehr

Programm International Roundtable
Pressemitteilung
KMU und Politik nach Corona

Was hat sich für die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Zuge der Corona-Pandemie verändert? Welche Unterstützung ist hilfreich und sinnvoll, damit die Unternehmen sowohl die wirtschaftlichen Folgen als auch die Herausforderungen "Nachhaltiges Wirtschaften“ und "Digitale Transformation“…

mehr

Gäste im IfM
Weiterer Gastwissenschaftler am IfM Bonn

Im Rahmen seines Alexander von Humboldt-Stipendiums forscht Guilherme Pedretti C Lima seit Anfang Oktober am IfM Bonn. Davor war er an der School of Oriental and African Studies (SOAS) an der University of London (Großbritannien) und an der Catholic University of Brasilia (Brasilien) tätig.

mehr

Pressemitteilung
Nur noch halb so viele gewerbliche Existenzgründungen wie im Jahr 2003

Die Anzahl an gewerblichen Existenzgründungen hat sich zwischen 2003 (507.000) und 2019 (266.000) in Deutschland nahezu halbiert. Entsprechend ist auch die durchschnittliche Existenzgründungsintensität von 92 Gründungen je 10.000 Erwerbsfähige (2003) auf 47 (2019) gesunken.

mehr

Pressemitteilung
Volkswirtschaftliche Bedeutung der kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland

Über 3,5 Millionen Unternehmen in Deutschland zählen gemäß der KMU-Definition der Europäischen Kommission zu den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), das sind 99,3 % aller Unternehmen der Privatwirtschaft.

mehr

Auszeichnungen
IfM-Präsidentin im Editorial Board

Prof. Dr. Friederike Welter ist in das Editorial Board von Journal of Contextual Economics – Schmollers Jahrbuch aufgenommen worden. Die Zeitschrift besteht seit 1871 und wird im Verlag Duncker & Humboldt veröffentlicht.

mehr

Gäste im IfM
Wohlbefinden von Unternehmerinnen und Unternehmern

Sind die Auftragsbücher gut gefühlt, beeinflusst dies einerseits positiv das Wohlbefinden von Unternehmerinnen und Unternehmern. Gönnen sie sich jedoch im Alltagsgeschäft keine Erholung, kann sich die wirtschaftliche Auftragslage auch negativ auf ihre Gesundheit bzw. psychische Stabilität auswirken.

mehr

Auszeichnungen
IfM-Präsidentin wieder unter den Top-20 im F.A.Z.-Ökonomenranking

Die Siegener Universitätsprofessorin und IfM-Präsidentin Friederike Welter zählt auch in diesem Jahr wieder zu den einflussreichsten Ökonominnen und Ökonomen in Deutschland. Laut aktuellem F.A.Z.-Ranking liegt sie auf Platz 20.

mehr