Direkt zu den Inhalten springen

Meldungen & Aktuelles, Veröffentlichungen des IfM
Auswirkungen von Einkommenseinbußen auf den Lebensstandard

Wann führt ein Einkommensrückgang bei Selbstständigen zu Einschränkungen bei der Lebenshaltung? Dr. Stefan Schneck hat diese Frage vor dem Hintergrund der Corona-Krise untersucht. Sein Ergebnis: Rund die Hälfte der Selbstständigenhaushalte können ihren Lebensstandard nicht mehr halten, wenn sich das Selbstständigeneinkommen um 37% reduziert.

Der Beitrag „Einkommenseinbußen von Selbstständigen und deren Konsequenzen für den Lebensstandard ihrer Haushalte“ ist in der Policy Brief-Reihe "Unternehmertum im Fokus" von IfM Bonn und dem Förderkreis Gründungs-Forschung erschienen.

zum Policy Brief