Direkt zu den Inhalten springen

Teilnahme an externen Veranstaltungen
Mittelstand an der Universität Siegen

"Die Mittelstandsforschung und -lehre an der Universität Siegen war vor gut 25 Jahren vor allem regional eingebettet. Themen mit und für die Region standen im Vordergrund. Inzwischen ist die Mittelstandsforschung international bekannt und geschätzt. Außerdem hat die Interdisziplinarität an Bedeutung gewonnen“, beschrieb Prof. Dr. Friederike Welter (IfM Bonn/Universität Siegen) die gut 25jährige Entwicklung des Forschungsbereiches auf dem Festakt Wirtschaftswissenschaften, der im Rahmen des 50jährigen Jubiläums der Universität Siegen Mitte Mai stattfand.

Unter dem Motto „Die Zukunft des Damals – 50 Jahre Wirtschaftswissenschaften an der Universität Siegen" referierten neben Prof. Dr. Friederike Welter auch Prof. Dr. Marc Goerigk über Business Analytics, Prof. Dr. Nils Goldschmidt über Wirtschaftsdidaktik, Prof. Dr. Matthias Hunold über Evidenzbasierte Wirtschaftspolitik, apl. Prof. Dr. Niko Paech über Plurale Ökonomik, Prof. Dr. Arnd Wiedemann über Risk Governance, Prof. Dr. Volker Wulf über Human-Computer-Interaction und Jun. Prof. Dr. Thomas Kopp über Nachhaltige Universität.

zur Siegener Universität