Direkt zu den Inhalten springen

Teilnahme an externen Veranstaltungen
Nachfolge – häufig kommt es anders als gewünscht

Jede Inhaberin und jeder Inhaber eines Familienunternehmens muss sich irgendwann mit der Frage auseinandersetzen, was mit dem eigenen Unternehmen passieren soll, wenn sie oder er sich aus dem Unternehmen zurückzieht.

Auf der Nordic Conference on Small Business Research in Kolding/Dänemark zeigte Dr. Susanne Schlepphorst in ihrem Beitrag "Family business successions between desire and reality" auf, dass es eine deutliche Diskrepanz zwischen den Plänen der Eigentümerinnen und Eigentümer über die Zukunft des Unternehmens gibt – und letztlich der Umsetzung dieser Pläne.

zur Konferenz