Direkt zu den Inhalten springen

Externe Veröffentlichungen | 2019
Begriffliche und disziplinäre Genese der Entrepreneurship Education

Entrepreneurship Education ist ein noch junges und zugleich diverses und interdisziplinäres Lehr- und Forschungsfeld. Während Entrepreneurship Education als Lehrfeld allmählich in breiten Teilen des (Erwachsenen-)Bildungssystems etabliert wird, ist die Entrepreneurship Education-Forschung stark anwendungsbezogen und zugleich noch immer entsprechend ihrem Ursprung aus der Gründungslehre monodisziplinär ausgerichtet. Insbesondere im Kontext schulischer Bildung wird aber von einem Entrepreneurship-Verständnis als polyvalent zu interpretierendes unternehmerisches Denken und Handeln gesprochen. Daraus ergibt sich ein stark interdisziplinäres Entrepreneurship Education-Verständnis, dessen theoretisch-konzeptionelle Basis noch immer nicht kohärent aufgearbeitet ist. Vorliegend wird die disziplinäre Genese der Entrepreneurship Education aus legitimatorischer, begriffsdefinitorischer und disziplinärer Perspektive beleuchtet. Abschließend erfolgt ein Ausblick auf den Beitrag des vorliegenden Bandes zur Theoriebildung einer Entrepreneurship Education im Rahmen ökonomischer Bildung.

Bijedić, T. (2019): Begriffliche und disziplinäre Genese der Entrepreneurship Education, in: Bijedić, T.; Ebbers, I.; Halbfas, B. (Hrsg.): Entrepreneurship Education. Begriff – Theorie – Verständnis, Berlin (Gabler), S. 21-40.

Ansprechpartner

Dr. Teita Bijedić
Tel. +49 228 7299742
bijedic(at)ifm-bonn.org

Profil von Dr. Teita Bijedić