Direkt zu den Inhalten springen

Externe Veröffentlichungen | 2021
Digitale B2B-Plattformen - Status quo und Perspektiven der Industrie in Deutschland

Im Vergleich zu endkundenbasierten Märkten sind B2B-Marktsegmente kleinteiliger bzw. spezifischer. Netzwerkeffekte wirken auf B2B-Plattformmärkten daher in abgeschwächter Form, womit auch die Monopolisierungstendenzen dort geringer sind. Das wirtschaftliche Potenzial liegt überwiegend in den datenbasierten IoT-Plattformen, während das Potenzial für B2B-Marktplätze im direkten Vergleich geringer ausfällt und sich deren Wachstumspotenzial im Wesentlichen aus der Umstellung von analogen zu digitalen Beschaffungs- und Vertriebsvorgängen in den Unternehmen ergibt. Die Studie zeigt die zukünftigen Marktchancen für mittelständische Unternehmen in Deutschland in Bereich der B2B-Plattformen auf.

Hoffmann, M.; Schröder, C.; Pasing, P. (2021): Digitale B2B-Plattformen - Status quo und Perspektiven der Industrie in Deutschland, WISO Diskurs 01/2021, Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn.

Zum Verlag

Ansprechpartner

Dr. Christian Schröder
Tel. +49 228 7299743
schroeder(at)ifm-bonn.org

Profil von Dr. Christian Schröder