Direkt zu den Inhalten springen

Externe Veröffentlichungen | 2020
The CRADLE teaching methodology: deve-loping foreign language and entrepreneurial skills in primary school pupils

Die CRADLE-Lehrmethode für Grundschullehrer ist die erste Lehrmethode, die Fremdsprachen- und unternehmerischer Fähigkeiten gleichzeitig fördert und einen fächerübergreifenden, aktivitätsbasierten, schülerzentrierten, explorativen Lehr- und Lernansatz verwendet, der auf einem linearen vierstufigen Prozess basiert. In diesem Artikel wird die Implementierung der CRADLE-Lehrmethodik in sechs Grundschulen in drei europäischen Ländern erörtert. Basierend auf einer Analyse von Projektplänen, Unterrichtsbeobachtungen und Lehrerfeedback während der Pilotphase der Methodik können wir zeigen, dass die Methodik ein flexibles Instrument zur Entwicklung von Wissen und Fähigkeiten der Schüler ist. Die beobachteten Ergebnisse belegen ein gesteigertes Interesse und Engagement der Schüler, den erfolgreichen Erwerb von Fremdsprachen- und Kommunikationsfähigkeiten und aufkommende unternehmerische Fähigkeiten.

Weicht, R., Ivanova, I. & Gikopoulou, O. (2020). The CRADLE teaching methodology: deve-loping foreign language and entrepreneurial skills in primary school pupils. Entrepreneurship Education.

Zum Verlag

Ansprechpartner

Rebecca Weicht
Tel. +49 228 72997 51
weicht(at)ifm-bonn.org

Profil von Rebecca Weicht