Internationalization in New Ventures: What Role do Team Dynamics Play?

Es ist allgemein anerkannt, dass Teams bei der Bildung und Entwicklung neuer Unternehmen von Bedeutung sind. Inwiefern die Größe von Gründungsteams und personelle Veränderungen im Team einen Einfluss auf den Internationalisierungsprozess von neuen Unternehmen haben, wurde bisher jedoch nicht hinreichend untersucht. Gegenstand der Studie war es daher zu analysieren, wie die Bildung und Größe von Teams sowie Veränderungen in der Teamgröße in der frühen Gründungsphase von Unternehmen deren Neigung zur Internationalisierung beeinflussen. Die Studie zeigt, dass in Teams gegründete Unternehmen die Hemmnisse einer Internationalisierung leichter überwinden als Start-Ups eines einzelnen Unternehmers. Eine Veränderung in der ursprünglichen Teamgröße und insbesondere eine Reduzierung wirken sich positiv auf die Produktivität des Managements aus, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Internationalisierung erhöht wird. Dieser Effekt kann mit veränderten Anforderungen des Managements im Rahmen des Internationalisierungsprozesses erklärt werden.

Hauser, C.; Moog, P.; Werner, A. (2012): Internationalization in New Ventures: What Role do Team Dynamics Play?, in: International Journal of Entrepreneurship and Small Business (IJESB), Jg. 15, Heft 1, S. 23-38.

zum Verlag