Mittelstand im globalen Wettbewerb

Internationalisierung als unternehmerische und wirtschaftspolitische Herausforderung

Der Außenhandel ist für eine entwickelte Volkswirtschaft wie Deutschland von außerordentlicher Bedeutung. Wachstum und Beschäftigung hängen in beachtlichem Maße von den außenwirtschaftlichen Aktivitäten der Unternehmen in Deutschland ab. Das vorliegende Gutachten beleuchtet, welche Rolle mittelständische Unternehmen bei der Internationalisierung des Wirtschaftsgeschehens spielen und wie deren Aktivitäten wirtschaftspolitisch besser flankiert werden können.

Kay, R.; Holz, M.; Kranzusch, P. (2014): Mittelstand im globalen Wettbewerb : Internationalisierung als unternehmerische und wirtschaftspolitische Herausforderung; Gutachten im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn.

zum Verlag

Ansprechpartner