Enterprising families in a cross-border context: the example of Belarus

Das Buchkapitel untersucht die Art der einfachen grenzüberschreitenden Aktivitäten in einem der weltweit rauesten Umfelder für Unternehmertum – in Weißrussland. Hier werden private Geschäftsaktivitäten mehr geduldet als gefördert. 

Welter, F., D. Smallbone, A. Slonimski, O. Linchevskaya, A. Pobol & M. Slonimska (2014): Enterprising families in a cross-border context: the example of Belarus, in:  M.T. Thanh Thai & E. Turkina (eds); Internationalization of Firms from Economies in Transition, Cheltenham: Edward Elgar, S. 276-293.

zum Verlag

Ansprechpartner