Die größten Familienunternehmen - Kennzahlen-Update 2016

Im Rahmen der Studienreihe "Die größten Familienunternehmen in Deutschland" hat das IfM Bonn im Herbst 2016 die Bilanz- sowie GuV-Daten der Familienunternehmen mit 50 Mio. Euro und mehr Jahresumsatz analysiert. Die Kennziffernanalyse bezog sich dabei insbesondere auf den Zeitraum 2012 bis 2015. Ein besonderer Schwerpunkt lag in diesem Jahr auf der langfristigen Entwicklung Pensionsrückstellungen sowie den Nettoinvestitionen.

Löher, J.; Nielen, S.; Chlosta, S. (2016): Die größten Familienunternehmen in Deutschland, Kennzahlen-Update 2016,  Herbst 2016, im Auftrag der Deutsche Bank AG und des Bundesverbands der Deutschen Industrie e. V. (BDI), Berlin/Frankfurt.

Publikation herunterladen

Ansprechpartner