Direkt zu den Inhalten springen

Externe Veröffentlichungen

Hier sind alle Publikationen zusammengestellt, die die IfM-Wissenschaftler extern veröffentlicht haben.

Treffer: 197
Externe Veröffentlichungen | 2012
Die größten Familienunternehmen - Frühjahr 2012

Im Rahmen der Studienreihe "Die größten Familienunternehmen in Deutschland" hat das IfM Bonn im Frühjahr 2012 zum zweiten Mal die Meinung der größten Familienunternehmen zur Wirtschaftslage und zu aktuellen Themenschwerpunkten eingeholt.

Externe Veröffentlichungen | 2012
BDI-Mittelstandspanel - Frühjahr 2012

Im Rahmen einer langfristigen Studie zum industriellen Mittelstand in Deutschland hat das IfM Bonn im Frühjahr 2012 zum 15. Mal einen festen Kreis von Industrieunternehmen zur Einschätzung der Wirtschaftslage und zu tagespolitisch und betriebswirtschaftlich relevanten Themen befragt.

Externe Veröffentlichungen | 2012
German Apprenticeship System

Das European Network for Social and Economic Research (ENSR), dem das IfM Bonn als deutscher Partner angehört, hat im Auftrag der Europäischen Kommission eine vergleichende Analyse der beruflichen Ausbildungssysteme in neun Mitgliedstaaten der Europäischen Union (D, DK, E, EST, F, NL, PL, SK, UK) angefertigt.

Externe Veröffentlichungen | 2012
KMU und demografischer Wandel

Die gegenwärtig zu beobachtende rapide Alterung und Schrumpfung der Bevölkerung stellt Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Der Beitrag widmet sich den personalpolitischen Herausforderungen, die vom demographischen Wandel ausgehen sowie den Anpassungsstrategien, die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zur Verfügung stehen.

Externe Veröffentlichungen | 2012
Wirtschaftliche Ergebnisse von Insolvenzverfahren

Im Jahr 1999 wurde das Insolvenzrecht reformiert, unter anderem mit den Zielen einer höheren Befriedigung der offenen Forderungen der Gläubiger und mehr Unternehmenssanierungen. Bislang war jedoch unbekannt, ob dies tatsächlich gelingt.

Externe Veröffentlichungen | 2012
Freiberufliche Existenzgründungen in Deutschland

Das Gründungsgeschehen im Bereich der Freien Berufe konnte bislang mangels geeigneter Daten nicht quantifiziert werden. Um die Zahl freiberuflicher Gründungen zu bestimmen, führte das IfM Bonn mit Unterstützung der Wirtschafts- und Finanzministerien des Bundes und der Bundesländer erstmals eine bundesweite Erhebung bei den Finanzverwaltungen durch.

Externe Veröffentlichungen | 2012
Zur Reform des Insolvenzrechts im Bereich Restschuldbefreiung laut Regierungsentwurf

Nach Angaben von Creditreform galten in 2011 rund 6,4 Mio. Bürger in Deutschland als überschuldet. Überschuldete Personen, Verbraucher wie Selbstständige, können ihre Altschulden auf gerichtlichem Weg bereinigen.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Der Generationswechsel im Mittelstand im demografischen Wandel

Der demografische Wandel ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Gesellschaft, Wirtschaft und Politik müssen sich darauf einstellen. Die mit ihm einhergehenden Veränderungen werden seit einigen Jahren in vielfältiger Weise untersucht und diskutiert.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Sächsischer Mittelstandsbericht 2009/2010 - Die Entwicklung des sächsischen Mittelstandes

Der Mittelstandsbericht liefert eine Vielzahl von Zahlen und Statistiken und ermöglicht es so, die Entwicklung der mittelständischen Wirtschaft im Freistaat Sachsen nachzuvollziehen, den aktuellen Stand und Zukunftsaussichten zu bewerten.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Slip Sliding Away: Further Union Decline in Germany and Britain

In dieser Vergleichsstudie wird erstmalig der Rückgang der Tarifbindungen in den zwei europäischen Ländern untersucht, in denen sich diese Entwicklung als am stärksten erwiesen hat: Deutschland und Großbritannien.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Kontextualisierung Entrepreneurship - Konzeptionelle Herausforderungen und Wege

In der Entrepreneurship-Forschung wird zunehmend anerkannt, dass wirtschaftliches Verhalten im Rahmen des historischen, institutionellen, räumlichen und sozialen Umfeldes betrachtet werden muss, da auch hierdurch die Möglichkeiten und Grenzen des individuellen Handelns bestimmt werden.

Externe Veröffentlichungen | 2011
BDI-Mittelstandspanel - Frühjahr 2011

Im Rahmen einer langfristigen Studie zum industriellen Mittelstand in Deutschland hat das IfM Bonn im Frühjahr 2011 zum 13. Mal einen festen Kreis von Industrieunternehmen zur Einschätzung der Wirtschaftslage und zu tagespolitisch und betriebswirtschaftlich relevanten Themen befragt.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Handbuch der Forschung zu Unternehmenspolitik in Mittel-und Osteuropa

Die Beiträge in diesem Handbuch untersuchen die Bedeutung von staatlichem Handeln und politischen Richtlinien auf die Entwicklung des Unternehmertums und der kleinen Unternehmen in den zentral- und (südost-)europäischen Staaten.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Soloselbstständige in der Insolvenz - zwischen Stigmatisierung und Neustart

Sowohl die Existenzgründungen als auch die Liquidationen sind nach 2005 rückläufig. Diese Entwicklung geht unter anderem auf die gute konjunkturelle Lage seit 2005 sowie die Umstellung der Förderungen von Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit zurück. Seit einigen Jahren ist in Deutschland ein Anstieg der Soloselbstständigkeit zu beobachten.

Externe Veröffentlichungen | 2011
The Acceptance of Earnings Losses After Voluntary Mobility, Economics – The Open-Access

Der Großteil ökonomischer Theorie schließt Wechsel hin zu niedrigeren Löhnen aus, da sich diese zumeist auf die Lohn- oder Einkommensmaximierung beschränken. Aus diesem Grund ist bislang wenig bekannt darüber, ob Arbeitsplatzwechsler auch Lohnabschläge bei einem freiwilligen Wechsel des Arbeitgebers akzeptieren.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Short-Time work in German Firms

In Folge der Wirtschaftskrise 2008/2009 hat Deutschland im Vergleich zu anderen OECD Ländern einen vergleichsweise geringen Anstieg der Arbeitslosigkeit erfahren. Ein wichtiges Instrument zur Vermeidung von Kündigungen während der Krise, war der Einsatz von Kurzarbeit.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Risikovorsorge nach wie vor keine Selbstverständlichkeit

Der Beitrag fasst die Forschungsergebnisse des IfM Bonn zur ungeplanten Nachfolge zusammen und zeigt, dass die Risikovorsorge für diese Art der Nachfolge nach wie vor keine Selbstverständlichkeit in Familienunternehmen ist. Dies gilt insbesondere für kleine Familienunternehmen.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Die größten Familienunternehmen - Frühjahr 2011

Im Rahmen der Studienreihe "Die größten Familienunternehmen in Deutschland" hat das IfM Bonn im Frühjahr 2011 zum ersten Mal die Meinung der größten Familienunternehmen zur Wirtschaftslage und zu aktuellen Themenschwerpunkten eingeholt. Inhalt der Befragung waren Internationalisierungstätigkeiten der Familienunternehmen, der Wirtschaftsstandort Deutschland sowie der Euro und die Eurokrise.

Externe Veröffentlichungen | 2011
Der Generationenwechsel im Mittelstand im demografischen Wandel

Die Zahl der Personen im Alter zwischen 30 und 50 Jahren wird zwischen 2010 und 2020 um etwa 15% zurückgehen. Da Unternehmensnachfolger bislang vor allem aus dieser Altersgruppe stammen, ist fraglich, ob zukünftig genügend Personen vorhanden sein werden, die Interesse an der Übernahme von mittelständischen Unternehmen haben werden.

Externe Veröffentlichungen | 2010
BDI-Mittelstandspanel - Herbst 2010

Im Rahmen einer langfristigen Studie zum industriellen Mittelstand in Deutschland hat das IfM Bonn im Herbst 2010 zum 12. Mal einen festen Kreis von Industrieunternehmen zur Einschätzung der Wirtschaftslage und zu tagespolitisch und betriebswirtschaftlich relevanten Themen befragt.