Direkt zu den Inhalten springen

IfM-Hintergrundpapier | 2020
Exit aus dem Shutdown – wie der Mittelstand die Coronavirus-Pandemie optimal überstehen kann

Der Mittelstand in Deutschland besitzt nicht nur eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung, sondern erfüllt im Rahmen der Sozialen Marktwirtschaft auch eine wichtige Stabilisierungsfunktion für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Hierzu gehören eine langfristige Perspektive und ein hohes Verantwortungsgefühl gegenüber den Beschäftigten und sonstigen Stakeholdern. Im vorliegenden Paper unterbreitet das IfM Bonn Vorschläge, wie die Wiederbelebung der Wirtschaft mittelstandsfreundlich ausgestaltet werden kann.

Welter, F.; Wolter, H.-J., Holz, M. (2020): Exit aus dem Shutdown – wie der Mittelstand die Coronavirus-Pandemie optimal überstehen kann, IfM Bonn: IfM-Hintergrundpapier, Bonn.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Friederike Welter
Tel. +49 228 729970
praesidentin(at)ifm-bonn.org

Profil von Prof. Dr. Friederike Welter

Hans-Jürgen Wolter
Tel. +49 228 7299735
wolter(at)ifm-bonn.org

Profil von Hans-Jürgen Wolter

Michael Holz
Tel. +49 228 7299760
holz(at)ifm-bonn.org

Profil von Michael Holz