Direkt zu den Inhalten springen

IfM Materialien | 2007
Die Bedeutung der außenwirtschaftlichen Aktivitäten für den deutschen Mittelstand

Mit der Ermittlung der Anteile mittelständischer Unternehmen am Im- und Export deutscher Unternehmen, der Analyse der Beschäftigungseffekte und der Schätzung der importierten Vorleistungen an den Exporten lässt sich die Fragestellung des Forschungsauftrags wie folgt beantworten: Der deutsche Mittelstand ist bereits in hohem Maße im Ausland aktiv.

Haunschild, L.; Hauser, C.; Günterberg, B.; Müller, K.; Sölter, A. (2007): Die Bedeutung der außenwirtschaftlichen Aktivitäten für den deutschen Mittelstand. Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, in: Institut für Mittelstandsforschung Bonn (Hrsg.): IfM-Materialien Nr. 171, Bonn.