Unternehmensnachfolge in Bayern

Die herausragende wirtschaftliche Position des Freistaates Bayern beruht u.a. auf einer hoch entwickelten Kultur der Selbstständigkeit. Um Kontinuität und Zukunftsfähigkeit der bayerischen Wirtschaft zu sichern, ist es erforderlich, die in den kommenden Jahren anstehenden Unternehmensübertragungen durch politische Maßnahmen zu flankieren, um zu vermeiden, dass die Nachfolge im Mittelstand zu einer krisenhaften Entwicklung in den betroffenen Unternehmen führt. Die Studie untersucht das Ausmaß der Unternehmensübertragungen in den kommenden Jahren in Bayern sowie die Chancen, die sich aus einer gut vorbereiteten und durchgeführten Unternehmensübertragung für Unternehmen ergeben.

Freund, W.; Kayser, G. (2007): Unternehmensnachfolge in Bayern. Gutachten im Auftrag Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, in: Institut für Mittelstandsforschung Bonn (Hrsg.): IfM-Materialien Nr. 173, Bonn.

Publikation herunterladen