Direkt zu den Inhalten springen

Policy Brief "Unternehmertum im Fokus" | 2021
Unternehmertum und Wissen als Treiber regionaler Entwicklung in Ostdeutschland

Ostdeutsche Regionen, die zum Ende der DDR-Zeit einen relativ hohen Besatz an privaten Unternehmen und ein hohes Qualifikationsniveau der Beschäftigten aufwiesen, haben den abrupten Übergang zur Marktwirtschaft vor mehr als 30 Jahren relativ gut bewältigt. Insbesondere sind diese Regionen durch intensive Gründungsaktivitäten geprägt. Unternehmertum und Qualifikation der Erwerbspersonen sind wesentliche Treiber der regionalen Entwicklung in Ostdeutschland.

Fritsch, M.; Greve, M.; Wyrwich (2021:) Unternehmertum und Wissen als Treiber regionaler Entwicklung in Ostdeutschland, in: Förderkreis Gründungsforschung e.V. und IfM Bonn; Policy Brief "Unternehmertum im Fokus".