Das Insolvenzplanverfahren - Steigende Bedeutung bei der Sanierungen insolventer Unternehmen

Dieser Beitrag stellt die Vorteile des Insolvenzplanverfahrens im Vergleich zur übertragenden Sanierung heraus. Im Planverfahren werden vergleichsweise hohe Befriedigungsquoten der Gläubiger erzielt. Zudem profitieren Schuldner von der schnellen Schuldenregulierung und vom Erhalt der eigenen Erwerbsquelle. Voraussetzung für eine planbasierte Sanierung ist eine frühe Initiative durch die Unternehmen. Eine qualifizierte Beratung ist meist unabdingbar, jedoch mit hohen Kosten verbunden.

Kranzusch, P. (2010): Das Insolvenzplanverfahren - Steigende Bedeutung bei der Sanierungen insolventer Unternehmen, in: Concentro Management AG (Hrsg.): Concentro Turnaround Investment Guide 2010 - Finanzierung in der Unternehmenskrise, München, S. 105-111.

Ansprechpartner