Unternehmensnachfolge durch Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen – Chancen und Risiken

Zwischen 2018 und 2022 steht jedes Jahr in rund 30.000 Familienunternehmen in Deutschland nach Schätzungen des IfM Bonn eine Nachfolgeregelung an. Nicht alle diese Unternehmen werden innerhalb der Familie übergeben. Alternative Wege sind daher gefragt.

In ihrem Denkpapier zeigen die Autoren verschiedene Formen von Arbeitnehmernachfolgen und analysieren die jeweiligen Chancen und Risiken.

Schlömer-Laufen, N.; Kay, R. (2019):  Unternehmensnachfolge durch Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen – Chancen und Risiken, in: IfM Bonn, Denkpapier.

Publikation herunterladen

Ansprechpartner