Matching founders and funders in equity crowdfunding

In den letzten Jahren hat sich das Equity Crowdfunding als Finanzierungsmöglichkeit für junge Wachstumsunternehmen etabliert. Dabei können Privatpersonen mit einem relativ geringen finanziellen Engagement in diese Unternehmen investieren. Die Dissertation untersucht diesen neuen Finanzierungsprozess von drei Seiten. Konkret werden die Motivation der Unternehmen, das Finanzierungsverhalten der Investoren und die Rolle spezifischer Internetportale in drei empirischen Arbeiten analysiert. Darauf aufbauend, wird ein Frühphasen-Matching-Modell entwickelt und angewendet. Die Dissertation beleuchtet somit wichtige theoretische und praktische Besonderheiten dieses jungen Finanzierungsprozesses.

Löher, J. (2019): Matching founders and funders in equity crowdfunding, Dissertation, Siegen.

zum Verlag

Ansprechpartner