Zahlungsverzug und Forderungsmanagement in mittelständischen Unternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen können bei Zahlungsverzug ihrer Abnehmer leicht in Liquiditätsschwierigkeiten geraten, da ihre finanziellen Reserven regelmäßig knapp bemessen sind. Ein effizientes Forderungsmanagement liegt daher im Interesse aller Unternehmen, die Zahlungsfristen einräumen. Neben innerbetrieblichen Faktoren, die die Zahlungsdisziplin der Schuldner beeinflussen können, sind für die Zahlungsdisziplin privater und öffentlicher Abnehmer die rechtlichen Bestimmungen als externe Faktoren von Relevanz. Gerade den externen Faktoren wird in der Öffentlichkeit die größere Aufmerksamkeit zuteil, insbesondere vor dem Hintergrund der Europäischen Richtlinie zum Zahlungsverzug und der zur Zeit beratenen nationalen Reformvorschlägen.

Die vorliegende Untersuchung folgt einer Betrachtungsweise, die beide Ebenen umfasst, und analysiert die innerbetrieblichen Möglichkeiten für die Eindämmung von Zahlungsverzug und den Handlungsbedarf auf Seiten des Gesetzgebers, wie ihn die betroffenen Unternehmen sehen.

Die Autoren untersuchen Ausmaß und Hintergründe von Zahlungsverzögerungen, den Stand des Forderungsmanagements und die Wünsche der Unternehmen an den Gesetzgeber. Die Befunde belegen, dass sich ein effizientes Forderungsmanagement positiv auf das Zahlungsverhalten der Kunden auswirkt. Dieses ist aber in allen Wirtschaftsbereichen und Unternehmensgrößen vorhanden. Es wird auch deutlich, dass ein effizientes Forderungsmanagement allein die Zahlungsverzugsproblematik nicht befriedigend zu lösen vermag. Aus Unternehmersicht sind eine Vereinfachung und Transparenz der gesetzlichen Vorschriften sowie eine Beschleunigung des Rechtsvollzugs weit dringlicher geboten als eine großzügigere finanzielle Entschädigung, die im Gesetzgebungsverfahren einen besonderen Stellenwert hat.

Kokalj, L.; Paffenholz, G.; Schröer, E. (2000): Zahlungsverzug und Forderungsmanagement in mittelständischen Unternehmen, in: Institut für Mittelstandsforschung Bonn (Hrsg.), Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 86 NF, Wiesbaden

Publikation herunterladen