Entwicklungsphasen grenzüberschreitender Kooperationen im Mittelstand

Ziel der Studie ist, die Entscheidungssituation international kooperierender KMU zu ergründen. Dabei soll die Strategie der internationalen Kooperation eruiert werden, die in Abhängigkeit von den Rahmenbedingungen, den Potenzialen, den Marketingstrategien und den Auslandserfahrungen der Unternehmen als Form der Marktbearbeitung gewählt wird. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Chancen udn auch die möglichen Risiken, die ein solches Vorgehen beinhaltet. Zur Analyse wird auf die Ergebnisse zweier Unternehmensbefragungen und Interviews mit grenzüberschreitend kooperierenden KMU zurückgegriffen.

Maaß, F.; Kranzusch, P. (2004): Entwicklungsphasen grenzüberschreitender Kooperationen im Mittelstand  - Erkenntnisse aus Fallstudien, in: Institut für Mittelstandsforschung Bonn (Hrsg.): Jahrbuch zur Mittelstandsforschung 2/2003, Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 104 NF, Wiesbaden, S. 3-46.

zum Verlag

Ansprechpartner