Von Frauen gegründete und geführte Eigentümerunternehmen

Die vorliegende Studie ermittelt die volkswirtschaftliche Bedeutung der von Frauen gegründeten und geführten Unternehmen, charakterisiert Unterschiede zu den von Männern gegründeten und geführten Unternehmen und sucht Erklärungsansätze für den noch immer geringen Anteil von Frauen am Gründungsgeschehen.

Als empirische Basis dienen u.a. amtliche Statistiken, die Beschäftigtenstatistik des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sowie eigene Unternehmensbefragungen des IfM Bonn.

   

Kay, R. (2004): Von Frauen gegründete und geführte Eigentümerunternehmen - Volkswirtschaftliche Bedeutung, Charakteristika und Hemmnisse, in: Institut für Mittelstandsforschung Bonn (Hrsg.): Jahrbuch zur Mittelstandsforschung 2/2003, Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 104 NF, Wiesbaden, S. 47-66.

zum Verlag

Ansprechpartner