Mitarbeiterbeteiligung in kleinen und mittleren Unternehmen - Verbreitung, Effekte, Voraussetzungen

Die materielle Mitarbeiterbeteiligung ist, trotz der ihr zugeschriebenen Vorteile, in Deutschland wenig verbreitet. Dieser Befund, der vor allem für kleine und mittlere Unternehmen gilt, wirft eine Reihe von Fragen auf, die das IfM Bonn auf der Basis schriftlicher und mündlicher Unternehmensbefragungen mithilfe bi- und multivariater Analysemethoden beantwortet hat.

Backs-Gellner, U.; Kay, R.; Schröer, S.; Wolff, K. (2002): Mitarbeiterbeteiligung in kleinen und mittleren Unternehmen - Verbreitung, Effekte, Voraussetzungen, in: Institut für Mitteelstandsforschung Bonn (Hrsg.), Schriften zur Mittelstandsforschung Nr. 92 NF, Wiesbaden