Direkt zu den Inhalten springen

Working Papers | 2020
Geographical Contexts of Entrepreneurship: Spaces, Places and Entrepreneurial Agency

Der Artikel konzentriert sich auf die Kontexte des Unternehmertums – insbesondere jedoch auf den Zusammenhang zwischen geographischen Kontexten und unternehmerischem Handeln. Dabei sind die Begriffe "Raum" und "Ort" für das Verständnis geografischer Kontexte im Zusammenhang mit Unternehmertum von zentraler Bedeutung – nicht zuletzt, weil es keinen Ort ohne physischen Raum gibt. Wichtige Forschungsarbeiten in diesem Zusammenhang haben sich mit der Rolle geschlechtsspezifischer Orte und Räume für das Unternehmertum, sozialen Orten wie Familien, Haushalten und Nachbarschaften befasst und neue Räume für das Unternehmertum wie Makerspaces erforscht. Wir kombinieren diese Räume und Orte in einem Modell unternehmerischer Ökosysteme, so dass wir uns gleichzeitig auf die geografischen Kontexte für das Unternehmertum und das unternehmerische Handeln innerhalb dieser konzentrieren können.

Stam, E.; Welter, F. (2020): Geographical Contexts of Entrepreneurship: Spaces, Places and Entrepreneurial Agency, in: IfM Bonn: Working Paper 04/20, Bonn.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Friederike Welter
Tel. +49 228 729970
praesidentin(at)ifm-bonn.org

Profil von Prof. Dr. Friederike Welter