Business takeovers and firm growth: Empirical evidence from a German panel

Der vorliegende Artikel verbindet Geschäftsübernahmen mit der Literatur über die serielle Autokorrelation von Wachstumsraten. Ziel der Studie ist es, die Auswirkungen von Nachfolgen auf die Leistungsfähigkeit kleiner deutscher Unternehmen über einen Zeitraum von acht Jahren nach der Unternehmensübernahme zu analysieren. Mit Hilfe von Panel-Daten von 1.872 Firmen zeigt der vorliegende Artikel, dass kleine Unternehmungen für die ersten zwei Jahre nach einer Übernahme einer negativen seriellen Korrelation der Wachstumsraten, gemessen anhand der Beschäftigung, unterliegen. Die Analyse unterstreicht die Bedeutung von Längsschnittdaten, um Veränderungen eines Unternehmens nach einer Übernahme zu untersuchen.

Habermann, H. (2017): Business takeovers and firm growth: Empirical evidence from a German panel, in: IfM Bonn: Working Paper 01/17, Bonn.

Publikation herunterladen