Direkt zu den Inhalten springen
Treffer: 1242
IfM Materialien | 2021
Herausforderungen der Unternehmensübergabe: Unternehmen zwischen Fortführung und Stilllegung

Die Übergabe eines Unternehmens ist mit einer Vielzahl von Herausforderungen verbunden. Zentral für die Realisierung einer Übergabe ist das Finden eines Nachfolgers oder einer Nachfolgerin. Nur dadurch kann auf Dauer eine Unternehmensstilllegung vermieden werden.

Prof. David Urbano

Prof. David Urbano Universitat Autònoma de Barcelona - Department of Business and Centre for Entrepreneurship and Social Innovation Research (CREIS)     Forschungsfelder …

Prof. Alfredo De Massis

Prof. Alfredo De Massis Freie Universität Bozen - Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Forschungsfelder Succession and generational transitions Innovation through tradition Strategic…

Prof. Michael Gielnik

Prof. Michael Gielnik Leuphana Universität Lüneburg / Mitglied im Forschungsrat des IfM Bonn Forschungsfelder Psychology of Entrepreneurship Entrepreneurship Training and Transfer Dynamics…

Prof. Sabine Rau

Prof. Sabine Rau PETER MAY Family Business Consulting GmbH & Co. KG / Mitglied im Forschungsrat des IfM Bonn Forschungsfelder Einfluss der Familie auf die Innovationstätigkeit der nächsten…

Prof. Constanze Chwallek

Prof. Constanze Chwallek Fachhochschule Aachen / Vorsitzende im Forschungsrat des IfM Bonn Forschungsfelder Geschäftsmodellinnovation Corporate Entrepreneurship/ TMT-Struktur/ Corporate…

Prof. Michael Fritsch

Prof. Michael Fritsch Friedrich-Schiller-Universität Jena / Stellvertretender Vorsitzender im Forschungsrat des IfM Bonn Forschungsfelder Gründungsprozesse und regionale Entwicklung …

Querschnittsprojekte

Querschnittsprojekte Zu den Querschnittsprojekten zählen Studien, die über mehrere Jahre hinweg ein bestimmtes Thema behandeln und dabei für alle vorhandenen Programmbereiche relevant sind.

IfM-Hintergrundpapier | 2021
Perspektiven für den Mittelstand in der Covid 19-Pandemie. Teil 1: Herausforderungen für die Mittelstandspolitik

Die Rufe der Wirtschaftsverbände und der mittelständischen Wirtschaft nach einer Perspektive zur Öffnung der zurzeit geschlossenen Wirtschaftsbereiche werden zu Beginn des zweiten Corona-Pandemiejahres immer lauter.