Direkt zu den Inhalten springen

Mittelstand im Überblick

Die volkswirtschaftliche Bedeutung des gewerblichen Mittelstands wird in der Regel auf der Basis der KMU-Definition des IfM Bonn berechnet. Die Gründe: Zum einen zählt die Mehrheit der kleinen und mittleren Unternehmen zum Mittelstand. Zum anderen sind die prägenden qualitativen Merkmale des Mittelstands (Geschäftsführung, Eigentumsverhältnisse, wirtschaftliche Unabhängigkeit) aus den amtlichen Statistiken nur unzureichend ablesbar.

IfM-Flyer zum Mittelstand

Der Flyer des IfM Bonn enthält die aktuell wichtigsten Daten und Fakten zum deutschen Mittelstand.