Informationen zur mittelständischen Wirtschaft aus erster Hand
– praxisnah und wissenschaftlich fundiert. IfM Bonn.

IfM Bonn aktuell

21.03.2019

Mehr unternehmerische Vielfalt

21.03.2019 "Genau heute vor 100 Jahren wurde das Wirtschaftsministerium in Deutschland gegründet. In dieser Zeit hat sich das Unternehmertum stark verändert. Vor allem die zunehmende Tertiarisierung und die Digitalisierung haben zu einer Vielfalt an unternehmerischen Formen geführt – auch zu prekären.

zur News

20.03.2019

Weniger Ressourcen – weniger Innovationen

20.03.2019 Der Anteil kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), die ihre technologischen Prozesse durch Innovationen verbessert haben, ist in den vergangenen Jahren gestiegen: Optimierten in 2014 rund 22% der KMU ihre unternehmensinternen technologischen Abläufe, so waren es 2016 bereits knapp 26%.

zur News

Weitere News   

IfM-Hintergrund

zu den Führungskompetenzen in mittelständischen Unternehmen

Die Bedeutung der Kompetenzen wird sowohl von personenbezogenen Merkmalen der Führungskraft als auch vom Unternehmenskontext beeinflusst. Unternehmensbezogene Aspekte sind beispielsweise die Unternehmensgröße, die Eigentümer- bzw. Führungsstruktur und der Digitalisierungsgrad. Relevante Merkmale der Führungsperson sind der Spezialisierungsgrad der Führungskraft im Hinblick auf die Digitalisierung sowie das Digitalisierungs- und Führungsverständnis.

mehr

Weitere Hintergründe   

IfM-Standpunkte

Die Vielfalt sehen

Im März 2018 ist die Bundesregierung mit dem Anspruch angetreten, "die So-ziale Marktwirtschaft zu erneuern, zu stärken und zukunftsfest zu machen" sowie "die Rahmenbedingungen für Unternehmen zu verbessern." Welche Rolle spielt dabei die Mittelstandspolitik?

Jahrzehntelang war Mittelstandspolitik unternehmensgrößenbezogene Strukturpolitik oder KMU-Politik, also Politik für kleine und mittlere Unternehmen. Im Zentrum stand die Förderung von Unternehmen, die beispielsweise aufgrund ihrer Größe, ihrer Ressourcenverfügbarkeit oder ihrer Bestandsfestigkeit gegenüber Unternehmen, die zu einer Konzerngruppe gehören, benachteiligt erschienen. Oder sie förderte selektiv einzelne Gruppen innerhalb des Mittelstands.

mehr

Weitere Standpunkte   

IfM Bonn Projekte

Die größten Familienunternehmen

mehr

Selbstständigen-Monitor

mehr

NUI-Regionenranking

mehr

Offensive Mittelstand

mehr

European Network for Social and Economic Research

mehr

Kooperation Universität Siegen

mehr