Direkt zu den Inhalten springen

Pressemitteilungen

Digitalisierung in den KMU schreitet nur langsam voran

Der Anteil der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die mindestens ein Prozent ihres Umsatzes mit Online-Verkäufen erwirtschaften, ist im Vergleich zu 2020 um zwei Prozentpunkte (2021: 19 %) gestiegen. Damit bieten die KMU zwar weiterhin deutlich seltener als Großunternehmen ihre Produkte und …

Herunterladen

Der Mittelstand nimmt eine wichtige Rolle bei der Regionalentwicklung ein

Direkter Austausch zwischen strukturschwachen und mittelstandsstarken Regionen ist hilfreich

Während der Corona-Pandemie wirkte der Mittelstand stabilisierend auf die Gesellschaft und die Wirtschaft: Viele mittelständische Unternehmen suchten ihre Beschäftigten trotz ökonomischer Schwierigkeiten zu …

Herunterladen

Staatliche Unterstützungsmaßnahmen können nicht jedes Unternehmensrisiko abfedern

IfM Bonn plädiert für eine differenzierte Betrachtung bei der Ausgestaltung möglicher Maßnahmen

Sollten im Zuge des Kriegs in der Ukraine staatliche Unterstützungsprogramme für den Mittelstand erforderlich sein, sollten diese nach Ansicht der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des IfM Bonn …

Herunterladen

Studie sieht trotz hoher Zahl an künftigen Stilllegungen im Baugewerbe kaum negative Folgen für Bauvorhaben

In jedem zweiten Unternehmen im Baugewerbe steht in den kommenden zehn Jahren der Rückzug der Inhaberin bzw. des Inhabers an. Das sind in absoluten Zahlen 163.000 Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Unternehmensnachfolge im Baugewerbe“, die das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und …

Herunterladen

Zahl der Unternehmensinsolvenzen auf historischem Tiefstand

Fast 14.000 Unternehmen haben in 2021 Insolvenz angemeldet – rund 12 % weniger als im ersten Corona-Jahr 2020. Zu diesem Rückgang hat sowohl die temporäre Aussetzung der Insolvenzantragspflicht für förderfähige Kapitalgesellschaften, die pandemiebedingt einen Umsatzrückgang verzeichneten (März 2020 …

Herunterladen

Trotz andauernder Corona-Pandemie mehr Existenzgründungen in 2021

In den Freien Berufen gründen mehr Frauen als Männer

Obwohl die Corona-Pandemie auch 2021 Teilbereiche der Wirtschaft wie Unternehmen mit Publikumsverkehr und personenbezogene Dienstleister vor große Herausforderungen stellte, stieg die Zahl der Existenzgründungen in 2021 um 1,4 % auf 336.000. …

Herunterladen

Was der Mittelstand im Zeichen der sozial-ökologischen Marktwirtschaft braucht

Round Table Mittelstand: Unternehmen engagieren sich bereits für den Klimaschutz

"Wir wollen gemeinsam mit dem Mittelstand das Ziel der Klimaneutralität erreichen. Dafür arbeiten wir. Wir werden es Unternehmen erleichtern, eigenen erneuerbaren Strom zu nutzen. Das senkt ihre Kosten und hilft dabei, …

Herunterladen

Wie staatliche Unterstützung in der Krise wirkt

Eine Zwischenbilanz von 5 Forschungsinstituten und der Bertelsmann Stiftung

Die unterschiedlichen staatlichen Hilfspakete haben bei vielen Soloselbständigen sowie Kleinunternehmerinnen und Kleinunternehmern die erhoffte stabilisierende Wirkung entfaltet. Direktzahlungen wie die …

Herunterladen

Fachkräftemangel fordert mittelständische Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe heraus

Pandemie verliert an Bedrohungspotenzial

Der Fachkräftemangel stellt in naher Zukunft die größte Herausforderung für Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe dar. Erst dahinter folgen die Digitalisierung, der erhöhte Wettbewerbsdruck und Innovationsfähigkeit. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Befragung …

Herunterladen

Nur jedes 5. Familienunternehmen hat eine Chefin

IfM Bonn: Trotz vielfältiger Anstrengungen ist der Anteil der frauengeführten Unternehmen seit 2000 tendenziell konstant

Knapp 600.000 der insgesamt 3,2 Millionen Familienunternehmen in Deutschland werden von Frauen geleitet. Dies ist knapp jedes fünfte Familienunternehmen. Gemessen am Frauenanteil …

Herunterladen