Direkt zu den Inhalten springen

Externe Veröffentlichungen

Hier sind alle Publikationen zusammengestellt, die die IfM-Wissenschaftler extern veröffentlicht haben.

221 Ergebnisse

Externe Veröffentlichungen | 2022 Unternehmensnachfolge im Baugewerbe

Es gibt keine Schätzung oder Befragung, die verlässlich Auskunft darüber gibt, wie viele der Unternehmen im Baugewerbe in den kommenden Jahren vor der Nachfolgeregelung stehen oder was die Besonderheiten der Nachfolgeregelungen im Baugewerbe sind.

Externe Veröffentlichungen | 2022 Motive der Zusammenarbeit zwischen etabliertem Mittelstand und Startups

Kooperationen zwischen Startups und etablierten mittelständischen Unternehmen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit den Motiven für das Eingehen einer solchen Kooperationsbeziehung. Schließlich bringen junge innovative Unternehmen und etablierte mittelständische Unternehmen unterschiedliche Voraussetzungen mit.

Externe Veröffentlichungen | 2022 In the eye of the beholder? Differentiating between SMEs and Mittelstand

Bis heute gibt es kein gemeinsames, weithin akzeptiertes und konsequent angewandtes Verständnis dessen, was den Mittelstand ausmacht. Die meisten empirischen Untersuchungen zu mittelständischen Unternehmen stützen sich auf Daten von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Externe Veröffentlichungen | 2022 Knowledge Accumulation in Entrepreneurship

Im Zuge der Forschung über Unternehmertum ist auch das Wissen über einzelne Unternehmerinnen und Unternehmer, unternehmerische Aktivitäten und das unternehmerische Umfeld gewachsen.

Externe Veröffentlichungen | 2022 Der Schutz vor Diskriminierung und die Förderung personaler Vielfalt im Arbeitsleben

Die Studie untersucht, inwiefern Diversity-Maßnahmen und Maßnahmen des Diskriminierungsschutzes rund 16 Jahre nach Einführung des AGG und der Gründung der Charta der Vielfalt in Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen des Dritten Sektor umgesetzt werden.

Externe Veröffentlichungen | 2022 Unternehmensnachfolgen in Deutschland. Aktuelle Schätzung des IfM Bonn

Mangels verfügbarer amtlicher Statistiken ermittelt das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn seit knapp 30 Jahren regelmäßig mittels eines speziell hierfür entwickelten Schätzverfahrens die Anzahl der Familienunternehmen in Deutschland, bei denen in den kommenden fünf Jahren die Nachfolgeregelung ansteht.

Externe Veröffentlichungen | 2022 Ausländische Staatsangehörige als Gründer in NRW zwischen 2003 und 2018

Die Studie zeigt auf, dass die Gründungen von ausländischen Staatsangehörigen zwischen 2003 und 2018 einen wesentlichen Beitrag zur Wirtschaft von NRW geleistet haben.

Externe Veröffentlichungen | 2022 Bürokratie abbauen

Auch wenn die Politik zahlreiche Instrumente zum Bürokratieabbau einsetzt, empfinden viele mittelständische Unternehmen die bürokratischen Regulierungen – aber besonders die Vorschriften zu deren Umsetzung – als zu hoch.

Externe Veröffentlichungen | 2022 Beteiligungskapital im Mittelstand - Analyse der Entwicklung beteiligungsfinanzierter Unternehmen

Ziel der Studie ist es, die Entwicklung beteiligungskapitalfinanzierter Unternehmen zu analysieren und mit Unternehmen ohne Private Equity-Finanzierung zu vergleichen. Insgesamt entwickelten sich die beteiligungskapitalfinanzierten Unternehmen in den ersten drei Jahren nach Investoreneinstieg sehr positiv und übertrafen bei zentralen Kennzahlen die zufällig ausgewählte Vergleichsgruppe von Unternehmen ohne Beteiligungsfinanzierung.

Externe Veröffentlichungen | 2021 Education for Social Change: The Case of Teacher Education in Wales

Unternehmerische Bildung bietet Lehrkräften wertvolle Möglichkeiten zur Förderung und Erweiterung von Kreativität und Handlungskompetenz, die auch für die Nachhaltigkeitsbildung wichtig sind.

Externe Veröffentlichungen | 2021 Unternehmer

Was unterscheidet Unternehmerinnen und Unternehmer vom angestellten Management? Welche Formen von Unternehmertum gibt es?

Externe Veröffentlichungen | 2021 Unternehmer

Schon im 3. Jahrtausend vor Christus gab es unternehmerisches Handeln. Dies bezeugen Keilinschriften im heutigen Irak.

Externe Veröffentlichungen | 2021 Die Mittelstandspolitik nach Corona – für eine nachhaltige Zukunft

Corona-Pandemie, Digitalisierung, Green Deal – die mittelständischen Unternehmen stehen in den kommenden Jahren neben ihren branchen- und größenspezifischen Aufgaben vor großen Herausforderungen.

Externe Veröffentlichungen | 2021 Moving Contexts Onto New Roads – Clues From Other Disciplines

Der Beitrag reagiert auf die Forderung von Welter (2011), der Vielfalt des Unternehmertums in theoretischen Zusammenhängen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, indem er den Zusammenhang zwischen Orten und Unternehmertum beschreibt.

Externe Veröffentlichungen | 2021 A replication study on growth paths of young firms: Evidence from German administrative data

Wachstum von Unternehmen ist tendenziell kein kontinuierlicher Prozess. Nur wenige Unternehmen wachsen dauerhaft schnell.

Externe Veröffentlichungen | 2021 Digitale B2B-Plattformen - Status quo und Perspektiven der Industrie in Deutschland

Im Vergleich zu endkundenbasierten Märkten sind B2B-Marktsegmente kleinteiliger bzw. spezifischer. Netzwerkeffekte wirken auf B2B-Plattformmärkten daher in abgeschwächter Form, womit auch die Monopolisierungstendenzen dort geringer sind.

Externe Veröffentlichungen | 2021 It´s right nearby: how entrepreneurs use spatial bricolage to overcome resource constraints

Die Erschließung von Ressourcen ist eine wesentliche Herausforderung für Unternehmer. Die bisherige Forschung legt nahe, dass der Zugang zu den grundlegenden Ressourcen eine wichtige Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg ist, jedoch sind diese für Unternehmer oft nicht zugänglich.

Externe Veröffentlichungen | 2021 Internal and external successions in family firms: a meta-analysis

Trotz großer Fortschritte auf dem Gebiet der Familienunternehmensforschung gibt es immer noch keine eindeutigen quantitativen Belege dafür, wie viele Familienunternehmen im Allgemeinen innerhalb der Familie übertragen und wie viele an Nicht-Familienmitglieder verkauft werden.

Externe Veröffentlichungen | 2021 The Impact of Brexit News and ECB's Announcements on Asset Prices: Theory, Empirical Findings and Policy Implications

Diese Dissertation befasst sich mit den Auswirkungen von Brexit-Nachrichten auf die Wechselkurse des britischen Pfunds sowie auf das Kreditrisiko von Unternehmen in Großbritannien und der Eurozone.

Externe Veröffentlichungen | 2020 Entrepreneurial resourcefulness in unstable institutional contexts – the example of European Union borderlands

Der Beitrag zielt darauf, findiges unternehmerisches Verhalten angesichts von Rahmenbedingungen, die durch schwierige ökonomische Bedingungen und institutionelle Veränderungen gekennzeichnet sind, zu verstehen.