Direkt zu den Inhalten springen

Prof. Ute Stephan

Kings College - King's Business School

Forschungsfelder

  • Well-being, Stress, Health
  • Social entrepreneurship, social firm goals and innovation, inclusive business  
  • Comparative entrepreneurship, culture and institution

Bio

Ute Stephan ist Professorin für Entrepreneurship an der King's Business School, King's College London, Transcampus-Professorin (Organisationspsychologie) an der TU Dresden, Deutschland, Honorarprofessorin am UCL Department of Psychology und der Aston Business School.

Ute ist ein gewähltes Mitglied der International Association of Applied Psychology. Von 2014 bis 2019 war sie Chefredakteurin von Applied Psychology.  Derzeit ist sie Redakteurin bei Entrepreneurship Theory & Practice und beratende Redakteurin beim Journal of International Business Studies. Ihre Forschung beschäftigt sich mit dem Wohlbefinden von Unternehmern, Nachhaltigkeit und sozialem Unternehmertum sowie vergleichendem Unternehmertum (Kultur und Institutionen).

Ihre Arbeit wurde in den Medien vorgestellt (z.B. The Guardian, WIRED, Financial Times, Forbes und Bloomberg), in führenden akademischen Zeitschriften veröffentlicht, mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet und mit über 3 Mio. GBP gefördert (z.B. von der Europäischen Kommission, der britischen Regierung, den britischen Forschungsräten).

Ute leitet derzeit eine 30-Länder-Studie zum Thema Entrepreneurship & Covid-19 und ist leitende Forscherin des 10-Länder-Projekts SEFORIS, das für Social Enterprises as a Force for Inclusive and Innovative Societies steht, sowie dessen Vorgängerprojekt SELUSI. In der Vergangenheit leitete sie Projekte im Auftrag von britischen Regierungsministerien zu sozialem Unternehmertum und unternehmerischen Bestrebungen. Sie ist ein gewähltes Vorstandsmitglied des GLOBE-Projekts (Global Leadership and Organizational Behavior Effectiveness project) und der International Association of Applied Psychology.

Website