Direkt zu den Inhalten springen

IfM Bonn aktuell

Veröffentlichungen in externen VerlagenKeine Geschlechtsunterschiede bei der Nachfolgeplanung

Ob eine Unternehmensnachfolge geplant oder vollzogen wird, hängt nicht vom Geschlecht der Inhaberin oder des Inhabers ab. Zu diesem Ergebnis kommen Dr. Rosemarie Kay, Dr. André Pahnke und Prof. Dr. Dr. h.c. Friederike Welter in ihrem Buchbeitrag "Family business succession: do outcomes depend on the …

mehr

Veröffentlichungen des IfMEffektiver Bürokratieabbau erfordert Paradigmenwechsel

Trotz der vielen staatlichen Initiativen, Bürokratie abzubauen, nehmen die Unternehmen eine zunehmende Belastung wahr.

mehr

PressemitteilungKMU in Deutschland sind im EU-Vergleich größer – und nutzen häufiger Künstliche Intelligenz

In den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland arbeiten mit durchschnittlich 6,8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutlich mehr Beschäftigte als im EU-Durchschnitt (3,5 Beschäftigte).

mehr

Gäste im IfMEhemaliger Vorsitzender des Normenkontrollrats im IfM Bonn

Laut der jüngsten Befragung des IfM Bonn haben trotz der zahlreichen Initiativen der Bundesregierung neun von zehn Führungskräfte in den vergangenen fünf Jahren eine steigende Bürokratiebelastung wahrgenommen.

mehr

Das Foto spielt mit den Begriffen Im- und Export

Meldungen & AktuellesUnternehmerische Auslandsaktivitäten unter dem Einfluss der geopolitischen Krisen

Wie entwickeln sich die Auslandsaktivitäten der Unternehmen in Deutschland? Welche Länder gewinnen angesichts der geopolitischen Krisen bei den Unternehmen an Bedeutung? Antworten auf diese Fragen gab Dr. André Pahnke Anfang Februar bei der GIZ in Bonn.

mehr

Veröffentlichungen des IfMRegionales Unternehmertum und Wirtschaftswachstum

Lässt sich ein Zusammenhang zwischen dem pro-Kopf BIP-Wachstum und den Gründungsraten in städtischen bzw. ländlichen Regionen herstellen? Mit dieser Frage beschäftigen sich Dr. Christian Dienes, Dr. Stefan Schneck und Hans-Jürgen Wolter in ihrem aktuellen Working Paper "Regional Entrepreneurship: …

mehr

Veröffentlichungen des IfMBusiness Angels als Finanzierungsoption für Unternehmensnachfolgen

Business Angel unterstützen nicht nur die Finanzierung von Startups, sondern auch Unternehmenskäufe durch Privatpersonen. In ihrem Policy Brief legen Prof. Dr. Alexander Pöschl und Isabella Mai (beide Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes/Saarbrücken) dar, welches Potenzial in dieser …

mehr

Teilnahme an externen VeranstaltungenWie die Politik den Gender Gap im Unternehmertum überwinden kann

Was kann die Wirtschaftspolitik dazu beitragen, dass sich der Gender-Gap im Unternehmertum reduziert? Im Rahmen einer Online-OECD-Veranstaltung diskutierten über diese Frage Ende Januar Dr. Armgard Wippler, Solène Le Coz-Fortis, die irische Unternehmerin Sinead Lonergan, Dr. Teita Bijedić-Krumm, …

mehr

Teilnahme an externen VeranstaltungenWissenschaftsdiskussion zu Globalisierung und Klimarisiken

Inwieweit treffen die aktuellen geopolitischen Krisen die mittelständischen Industrieunternehmen? In welcher Form beeinflusst dies deren Auslandsaktivitäten? Antworten auf diese Fragen gab Dr. André Pahnke in seinem Vortrag "Entwicklungstendenzen globaler Wertschöpfungsketten aus Sicht …

mehr

Veröffentlichungen in externen VerlagenWettbewerbsfähige Marktstrukturen im Equity Crowdfunding

Immer mehr digitale Finanzierungsplattformen bieten Equity Crowdfunding für Unternehmerinnen und Unternehmer an. Dennoch stellt sich die Frage, wie skalierbar die Geschäftsmodelle dieser Plattformen sind und wie viel Wettbewerb der Markt im Vergleich zu anderen digitalen Märkten zulässt.

mehr

Teilnahme an externen VeranstaltungenGender Gap im Unternehmertum

Frauen sind unter den Selbstständigen in Deutschland – wie auch in anderen europäischen Ländern – weiterhin unterrepräsentiert.

mehr

Teilnahme an externen VeranstaltungenBürokratie im Landtagsausschuss thematisiert

Dr. Annette Icks stellte sich Mitte Januar in einer Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie im nordrhein-westfälischen Landtag den Fragen der Fraktionen zum Thema "Bürokratie".

mehr

Veröffentlichungen des IfMWenn Minderjährige gründen

In den Medien sorgen sie immer wieder für Aufmerksamkeit: Gründungen von Minderjährigen. Doch wie häufig kommen solche unternehmerischen Initiativen tatsächlich vor? Wer gründet – und was zeichnet die minderjährigen Gründerinnen und Gründer aus?

mehr

PressemitteilungEU-Binnenmarkt als Krisenanker

Der industrielle Mittelstand betrachtet die aktuellen geopolitischen Krisen und Konflikte mit großer Sorge und trifft erste Vorkehrungen: Zwar bleibt China generell für die Unternehmerinnen und Unternehmer als Beschaffungsmarkt wichtig – nicht zuletzt, weil das Land bei einigen Rohstoffen eine …

mehr

Veröffentlichungen in externen VerlagenWissenschaftliche Vielfalt zu Familienunternehmertum

Familienunternehmertum lässt sich unter verschiedenen Perspektiven wissenschaftlich beleuchten. Dieses Vielfalt versucht der Beitrag "A multi-voiced account of family entrepreneuring research: expanding the agenda of family entrepreneurship" wiederzugeben.

mehr